Bauzentrum München

Das Bauzentrum München ist eine Einrichtung der Landeshauptstadt München,
Referat für Gesundheit und Umwelt.
«   August 2019   »
MoDiMiDoFrSaSo
   1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 

weitere ...
Alle Veranstaltungen
Veranstaltungen: 1891
Zugriffe: 13864006

Aktuelle Veranstaltungen
Veranstaltungen: 28
Zugriffe: 24058

Alte Veranstaltungen
Veranstaltungen: 1863
Zugriffe: 13839948

 
Beschreibung
Forum vom Bauzentrum München in Kooperation mit der Hochschule München, Eintritt kostenfrei, Anmeldung erforderlich: bauzentrum.rgu@muenchen.de
Titel: Tiefgaragen - Teil 2: Brandschutz, Wartungsvertrag, Riss-Verpressung
Nummer: F_20190704
Status: Diese Veranstaltung kann nicht online gebucht werden.
Beginn: Donnerstag, 04. Juli 2019, 15:30 Uhr
Ende: Donnerstag, 04. Juli 2019, 18:30 Uhr
Ort: Bauzentrum München, Willy-Brandt-Allee 10, 81829 München

Forum vom Bauzentrum München

in Kooperation mit der Hochschule München

Tiefgaragen - Teil 2

Schwerpunkte: Brandschutz, Wartungsvertrag, Riss-Verpressung

- Es wird zu aktuellen Fragen Stellung genommen - mit offener Diskussion

- Das Publikum bringt eigene Erfahrungen und Fragen ein


Programm (pdf)

Eintritt kostenfrei - Anmeldung erforderlich:

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.


Tiefgaragen sind nicht nur bei ihrer Herstellung kostenintensive Bauwerke. Viele Tiefgaragen kommen in die Jahre. Es stellen sich zunehmend Fragen zur Wartung, Instandhaltung, Instandsetzung und Nachrüstung. Für diese Fragestellungen, ebenso wie zur Erstellung neuer Tiefgaragen, stehen vielfältige Lösungsansätze zur Auswahl. Es gibt allerdings - wie sollte es auch anders sein - keine einheitlichen Empfehlungen von den Produktherstellern, Fachleuten oder Sachverständigen.


Auf dem Podium:

Christian Steinlehner, Dipl.-Ing. (FH), Architekt

Brandschutzfachplaner, Mitglied in der Vereinigung der Brandschutzplaner e.V. (VdBP)

Dr.-Ing. Christian Dialer, BYIK VDI

Ingenieur- und Sachverständigenbüro, Beratender Ingenieur (Bayerische Ingenieurekammer-Bau), zertifizierter Sachverständiger für Schäden an Gebäuden, Lehrbeauftragter an der Hochschule München


Für diese Veranstaltung wurden keine Fortbildungspunkte beantragt.