Bauzentrum München

Das Bauzentrum München ist eine Einrichtung der Landeshauptstadt München,
Referat für Gesundheit und Umwelt.
«   August 2019   »
MoDiMiDoFrSaSo
   1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 

weitere ...
Alle Veranstaltungen
Veranstaltungen: 1891
Zugriffe: 13891457

Aktuelle Veranstaltungen
Veranstaltungen: 28
Zugriffe: 27978

Alte Veranstaltungen
Veranstaltungen: 1863
Zugriffe: 13863479

 
Beschreibung
Forum vom Bauzentrum München in Kooperation mit der Hochschule München
Titel: Tiefgaragen - Teil 1: Experten nehmen Stellung zu aktuellen Fragestellungen - Das Publikum bringt eigene Erfahrungen und Fragestellungen ein - mit offener Diskussion
Nummer: F_20190507
Status: Anmeldeschluss vorbei
Beginn: Dienstag, 07. Mai 2019, 15:30 Uhr
Ende: Dienstag, 07. Mai 2019, 18:30 Uhr
Leitung: Dr.-Ing. Christian Dialer
Ort: Bauzentrum München, Willy-Brandt-Allee 10, 81829 München
Freie Plätze: 0

Forum vom Bauzentrum München

in Kooperation mit der Hochschule München

Tiefgaragen - Teil 1

- Experten nehmen Stellung zu aktuellen Fragestellungen

- Das Publikum bringt eigene Erfahrungen und Fragestellungen ein - mit offener Diskussion


Programm (pdf)


Tiefgaragen sind nicht nur bei ihrer Herstellung Kosten intensive Bauwerke, sie müssen auch in regelmäßigen Abständen gewartet und ertüchtigt werden. Für Konstruktion, Instandhaltung und/oder Instandsetzung von Tiefgaragen stehen vielfältige Lösungsansätze zur Auswahl. Es gibt allerdings - wie sollte es auch anders sein - dazu keine einheitlichen Empfehlungen von den Produktherstellern, Fachleuten oder Sachverständigen. In diesem Forum geben die Experten zu den Themen-Schwerpunkten zunächst ihre Stellungnahmen ab. Anschließend bietet sich allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Möglichkeit, die auf dem Markt angebotenen Lösungen zu hinterfragen und ihre eigene Erfahrungen in die Diskussion einzubringen.


Die Experten:

- Prof. Dr. Christoph Dauberschmidt, Hochschule München, Leiter Labor für Bauwesen - Baustoffe

- Dr.-Ing. Christian Dialer, Sachverständigen--Büro für das Bauwesen


 Themen-Schwerpunkte:

- Bewertung von Beschichtungen / Schutzsystemen

- Vorgehen bei Chlorid belastetem Beton

- Müssen Tiefgaragen entwässert werden und wie groß muss dann das Gefälle sein und wohin mit dem anfallenden Wasser?

- Betondeckungsmessungen: Vorgehen und Beurteilungen

- Geometrie (Rampenneigung, Stellplatzbreiten, Kurvenausrundung, Rampenausrundung ...)

- Müssen Tiefgaragen gewartet werden? - Wie soll/kann so eine Wartung aussehen?

- Einsatzbereiche für den kathodischen Korrosionsschutz (KKS)

- E-Mobiltät: Installation von Lade-/Speicher-Infrastruktur / Anbindung ans Stromnetz


Für diese Veranstaltung wurden keine Fortbildungspunkte beantragt.