Bauzentrum München

Das Bauzentrum München ist eine Einrichtung der Landeshauptstadt München,
Referat für Gesundheit und Umwelt.
«   Oktober 2019   »
MoDiMiDoFrSaSo
 1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
   

weitere ...
 
Beschreibung
Infoabend im Bauzentrum München, Eintritt frei (Anmeldung nicht erforderlich)
Titel: Das neue Förderprogramm Energieeinsparung (FES) der Landeshauptstadt München
Nummer: IA_20190603
Status: Diese Veranstaltung kann nicht online gebucht werden.
Beginn: Montag, 03. Juni 2019, 18:00 Uhr
Ende: Montag, 03. Juni 2019, 19:00 Uhr
Leitung: Gesa Lenhardt, Dipl.-Ing., Architektin, Energieberaterin BAFA/KfW
Ort: Bauzentrum München, Willy-Brandt-Allee 10, 81829 München

Infoabend im Bauzentrum München:

Das neue Förderprogramm Energieeinsparung (FES) der Landeshauptstadt München

Eintritt frei (Anmeldung nicht erforderlich)


Die Architektin und Energieberaterin Gesa Lenhardt stellt die neue Förderrichtlinie vor und gibt Erläuterungen zum Antragsverfahren und der Nachweisgebung. Der Münchner Stadtrat hat letztes Jahr die Weiterentwicklung des Förderprogramms Energieeinsparung beschlossen, die am 1. April 2019 in Kraft getreten ist. Zu den Zielen der Fortschreibung gehören unter anderem die stärkere Fokussierung auf Sanierungen von Bestandsgebäuden sowie insgesamt niederschwelligere Förderangebote. Das Förderprogramm wurde um weitere Förderbereiche erweitert. Neu eingeführt wurde zum Beispiel eine attraktive Förderung von Photovoltaik-Anlagen und Batteriespeichern sowie Beratungsleistungen in den Bereichen Sanierung von Wohngebäuden und Solarenergie. Darüber hinaus wurde die Förderung von Energiestandards auf die Sanierung erweitert. Ebenso wurden mehrere bestehende Fördermaßnahmen überarbeitet. Im Bereich der Dämmmaßnahmen wurden beispielsweise nicht nur die Fördersummen angehoben, sondern für diese Maßnahmen wurde auch eine Zwischenstufe mit geringeren Anforderungen als bislang eingeführt.