Bauzentrum München

Das Bauzentrum München ist eine Einrichtung der Landeshauptstadt München,
Referat für Gesundheit und Umwelt.
«   November 2018   »
MoDiMiDoFrSaSo
   1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
  

weitere ...
 
Beschreibung
Die Teilnahme an den Führungen ist kostenfrei - eine Anmeldung ist nicht erforderlich. "Am Ackermannbogen", das heißt auf dem Gelände der ehemaligen Waldmann-Stetten-Kaserne in Schwabing West, ist in den letzten 15 Jahren ein neues Stadtquartier entstanden. Eingepasst in ein Gesamtkonzept mit viel Grün, Spielplätzen, Kindergärten und anderen Nahversorgungseinrichtungen realisierten Wohnbaugenossenschaften und Baugemeinschaften Eigentumsprojekte mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Daneben entstanden gemeinschaftsorientierte Mietprojekte durch Vereine, mit einem Bauträger bzw. einer städtischen Wohnungsbaugesellschaft als Partner. Das Bauzentrum München bietet in Kooperation mit der NachbarschaftsBörse Ackermannbogen einen Spaziergang zu mehreren Highlights des Quartiers an und stellt dabei auch verschiedene Formen von gemeinschaftlichem Bauen vor. Besucherinnen und Besucher können sowohl an den einzelnen Stationen als auch am gesamten Rundgang teilnehmen.
Titel: Nacht der Umwelt: Ackermannbogen – das vollendete Quartier - Ein Spaziergang mit vier Stationen
Nummer: NdU2018
Status: Diese Veranstaltung kann nicht online gebucht werden.
Beginn: Freitag, den 14. September 2018 um 16:00 Uhr
Ende: Freitag, den 14. September 2018 um 19:00 Uhr
Anmeldeschluss: Donnerstag, den 09. August 2018 um 12:00 Uhr
Leitung: Bauzentrum München in Kooperation mit der NachbarschaftsBörse Ackermannbogen
Ort: Ackermannbogen

http://www.muenchen.de/nacht-der-umwelt

*

Die Teilnahme an den Führungen ist kostenfrei - eine Anmeldung ist nicht erforderlich

Die Teilnahme ist sowohl am Gesamtprogramm als auch bei einzelnen Stationen möglich.

*

Programmablauf:

*

1. Strukturkonzept des Quartiers – Überblick über die Gesamtplanung

Treffpunkt: Vor Café Rigoletto

Zeit: 16.00 – 16.45 Uhr

*

2. Lebensmittelpunkt - der neue Stadtplatz

Treffpunkt: Bushaltestelle Georg-Birk-Straße

Zeit: 16.45 – 17.30 Uhr

*

3. Paradies in den Wolken - Begehung eines privaten Dachgartens

Treffpunkt: Bushaltestelle Georg-Birk-Straße

Zeit: 17.30 – 18.15 Uhr

*

4. Neue und alte Wege zu den eigenen 4 Wänden – Genossenschaften und Baugemeinschaften

Treffpunkt: Ecke Lissi-Kaeser-Straße / Petra-Kelly-Straße

Zeit: 18.15 – 19.00 Uhr